Waldkauz

Rufe und Gesang

Das Rufen der männlichen Waldkäue hat grundsätzlich drei Hauptfunktionen: Abgrenzung des Gebietes, Balz und das Ankündigen seiner Ankunft für die Futterübergabe.

Adulte Waldkäuze singen das ganze Jahr über. Während der Herbstbalz und im Frühjahr ist die Rufaktivität aber sehr hoch.

Verschiedene Faktoren beeinflussen das Rufen des Waldkauzes: kalte Winde und Regenfälle führen zu einem Rückgang des Gesangs. Ähnliches gilt für andere klimatische Faktoren: zum Beispiel, singen mehr Waldkäuze, wenn die Nacht klar ist, als wenn es bedeckt ist. Die Stellung des Mondes ist auch ein Faktor: die besten Nächte um Waldkäuze zu hören sind die Nächte um Vollmond.

 

In den meisten Fällen hören wir nur zwei verschiedene Rufe des Wald-kauzes. Nämlich der bekannte Schrei und die "Kuwitt"-Rufe. Das lang-gezogene heulende Rufen des Männchens ist vorallem während der Brutzeit zu hören und ist in ruhigen Nächten weit hörbar.

Männlicher Ruf (Heulen)

 

Das Weibchen ruft am häufigsten mit dem "Kuwitt"-Ruf. Damit antwortet es auf die Rufe des Männchens. Der kurze Ruf kann sehr stark variieren und auch auch als "U-wee" beschrieben werden. Der Ruf kann sehr weich klingen und ist nicht weitläufig zu hören. Allerdings kann die Lautäusserung auch sehr scharf und laut sein.

Weibliches "Kuwitt" (Ein Männchen antwortet jeweils)

 

Das Weibchen ist nicht in der Lage, den selben langgezogenen weit hörbaren Ruf des Männchens von sich zu geben. Sie beherschen lediglich eine leisere Variante, welche vom Klang her deutlich von demjenigen Ruf der Männchen abweicht.

Weibliches Rufen

 

Des weitern gibt es eine Art Trillern, das beide Geschlechter beherrschen. Die genaue Bedeutung ist noch nicht genau erforscht. Es wird vermutet, dass diese Lautäusserungen anzeigen, dass der Vogel leicht beunruhigt ist. Doch gibt es durchaus weitere Situationen, in welchen diese Rufe zu hören sind.

Trillern

 

 

Der Waldkauz hat eine Vielzahl weiterer unterschiedlicher Rufe und Laut- äusserungen. Untenstehend sind einige dieser Rufe aufgeführt:

Jaulen




Rufe der jungen Waldkäuze im Nest




Kämpfende Waldkäuze

 

Weitere Eulen-Rufe gibt es auf der Website von Romilly Hambling.

Alle hier veröffentlichte Tondateien unterliegen dem Urheberrecht von Romilly Hambling. Die Dateien wurden mir für diese Website zur Verfügung gestellt!